KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Kluge Maschinen - dumme Menschen? - ZAK startet Vortragsreihe zu Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz - Campusreport am 28.05.2019

Fuchs, Stefan; Heßler, Martina [Interviewter]

Abstract:
1997 triumphierte der „Deep Blue“ Computer über den langjähri-gen Schachweltmeister Garri Kasparow. 2016 besiegte ein „Deepmind“ genannter Computer Fan Hui, den weltbesten Spieler im noch viel komplizierteren asiatischen Brettspiel „Go“. Künstliche Intelligenz dringt in immer mehr Lebensbereiche vor. Menschen kommen sich zunehmend dumm vor. Mehr noch die Ängste wachsen, bald von superintelligenten Maschinen beherrscht zu werden. Das Wissenschaftsjahr 2019 beschäftigt sich mit Chancen und Risiken der künstlichen Intelligenz. Am vergangenen Donnerstag startete dazu eine Vortragsreihe am Karlsruher Institut für Technologie.



Zugehörige Institution(en) am KIT Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale (ZAK)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 28.05.2019
Erstellungsdatum 28.05.2019
DOI 10.5445/DIVA/2019-484
Identifikator KITopen-ID: 1000116657
Serie Campus-Report
Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page