KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Verfügungsgewalt übers eigene Handy - die am KIT entwickelte App AVARE erlaubt Privatsphäre nach Maß - Campusreport am 23.07.2019

Fuchs, Stefan; Schiefer, Gunther [Interviewter]

Abstract:
Ob wir es wollen oder nicht. Das Smartphone in unserer Tasche liefert jede Menge Daten über unser Leben an die großen Internet-Firmen im Silicon Valley. Google zu Beispiel greift über das Betriebssystem Android die Wege ab, die wir im Alltag zurücklegen, kennt alle Einträge aus unserem Adressbuch, hat Zugang zu unseren Fotos. In der Regel müssen wir ohnmächtig zusehen, haben wir doch nur eine sehr eingeschränkte Kontrolle über die Informationen, die das Handy über unser Privatleben preisgibt. Mit einer am Karlsruher Institut für Technologie entwickelten App kann sich das in Zukunft ändern.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 25.07.2019
Erstellungsdatum 23.07.2019
DOI 10.5445/DIVA/2019-695
Identifikator KITopen-ID: 1000116859
Serie Campus-Report
Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page