KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Ein bisschen Gutes reicht schon - Eine KIT-Studie relativiert den Trend zum ethischen Konsum - Campusreport am 11.02.2020

Fuchs, Stefan; Szech, Nora [Interviewter]

Abstract:
Einen fairen Preis für die Kaffeebauern in Kolumbien. Die Baumwolle für das T-Shirt möglichst aus ökologischem Anbau. Das Frühstücksei von glücklichen Hühnern in Freilandhaltung: beim Einkaufen ganz nebenbei auch noch Gutes zu tun, liegt im Trend. Aber wie weit geht unsere Bereitschaft wirklich, ein paar Cent draufzulegen, damit wir mit gutem Gewissen konsumieren können? Eine Studie am Karlsruher Institut für Technologie zeigt jetzt, dass die Mehrheit der Menschen damit zufrieden ist, nur ein kleines bisschen Gutes zu tun.



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 11.02.2020
Erstellungsdatum 11.02.2020
DOI 10.5445/DIVA/2020-111
Identifikator KITopen-ID: 1000117275
Serie Campus-Report
Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page