KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Frieden durch Kulturarbeit: Die UNESCO im System der Vereinten Nationen - Internationales Forum am ZAK, 12.02.2020

Lüdtke, Hartwig; ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale [Hrsg.]

Abstract:
„Da Kriege im Geist der Menschen entstehen, muss auch der Frieden im Geist der Menschen verankert werden“
Die UNESCO ist die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation. Sie wurde am 16. November 1945 gegründet. In seinem Vortrag erläutert Prof. Dr. Hartwig Lüdtke Struktur und Aufgaben der UNESCO in der Kulturarbeit. Speziell geht es um Programme, die das historische Erbe betreffen.

Prof. Dr. Hartwig Lüdtke ist Vizepräsident der Deutschen UNESCO-Kommission sowie Stiftungsvorstand und Direktor des Technoseums in Mannheim.

Der Vortrag fand am 12.02.2020 als Teil der Reihe 'Internationales Forum' statt.

Das ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale hat das Internationale Forum als eine Präsentations- und Diskussionsplattform ins Leben gerufen, in der ein internationaler Kulturaustausch erlebt und diskutiert werden kann. Weitere Informationen: https://www.zak.kit.edu/internationales_forum.php



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 21.02.2020
Erstellungsdatum 12.02.2020
DOI 10.5445/DIVA/2020-161
Identifikator KITopen-ID: 1000117320
Serie Internationales Forum am ZAK
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page