KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Realitätsnahe und reproduzierbare Randbedingungen in der Vibrationsanalyse - Ein Ersatzuntergrund für elektropneumatische Bohrhämmer = Realistic and Reproducible Boundary Conditions in Vibration Analysis - A Substitute Workpiece for Electro-pneumatic Hammer Drills

Bruchmüller, Tim

Abstract:
In Vibrationsanalysen von Power-Tools wird ermittelt, welchen Vibrationsemissionen der Anwender während der Anwendung ausgesetzt ist. Im System Power-Tool stehen Anwender, Maschine und Untergrund in einem direkten Leistungsfluss und beeinflus-sen sich durch ihre dynamischen Eigenschaften gegenseitig. Die Güte einer Vibrati-onsanalyse hängt sowohl vom Anwender als auch von der Maschine und dem Unter-grund ab. Ein Ansatz, zur Verbesserung dieser Güte, ist der Einsatz von physischen Ersatzsystemen für Anwender und Untergrund.
Die Norm DIN EN ISO 28927-10 regelt die Ermittlung der Schwingungsemission bei Bohrhämmern und bietet eine technische Lösung an, um die Streuung aus dem Kontakt Werkzeug-Untergrund zu verbessern. ... mehr

Abstract (englisch):
The vibration analyses of power tools determine the vibration emissions to which the user is exposed during the application. In the System Power-Tool, the user, the ma-chine and the workpiece are in a direct power flow and influence each other through their dynamic properties. The accuracy of a vibration analysis depends on the user as well as on the machine and the workpiece. One approach to improve this accuracy is to use physical replacement systems for the user and the workpiece.
The standard DIN EN ISO 28927-10 regulates the determination of the vibration emission of hammer drills and offers a technical solution to improve the scatter from the contact tool-workpiece. ... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000117558
Veröffentlicht am 10.03.2020
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsdatum 10.03.2020
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 1615-8113
KITopen-ID: 1000117558
Verlag Karlsruhe
Umfang 168 S.
Serie Forschungsberichte. IPEK ; 126
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Prüfungsdatum 30.10.2019
Referent/Betreuer Univ. Prof. S. Matthiesen
Schlagwörter Hammer drill, Bohrhammer, Stöße, Impact, Concrete, Beton, Stein, Rock, Vibration, Analyse, Analysis
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page