KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Rettungsanker Wildpflanzen - Die Bioökonomie ist Thema des Wissenschaftsjahrs 2020 - Campusreport am 10.03.2020

Fuchs, Stefan; Nick, Peter [Interviewter]

Abstract:
Bioökonomie ist Thema des Wissenschaftsjahrs 2020. Das Bundesforschungsministerium will zeigen, wie Wissenschaft den nachhaltigen Umbau unseres Wirtschaftssystems durch die Nutzung nachwachsender Rohstoffe voranbringen kann. Ein Beispiel wäre Biodiesel aus Pflanzen, die auf versalzten Böden gedeihen, wo sonst kein Getreide oder Reis wachsen könnte. Aber auch die Anpassung unserer heimischen Nutzpflanzen an die sich durch die Klimaerwärmung rasant verändernden Bedingungen ist ein wichtiger Teil der Bioökonomie. Am Karlsruher Institut für Technologie arbeiten Molekularbiologen daran, beispielsweise Weinreben klimafest zu machen.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Botanisches Institut (BOTANIK)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 11.03.2020
Erstellungsdatum 09.03.2020
DOI 10.5445/IR/1000117598
Identifikator KITopen-ID: 1000117598
Serie Campus-Report
Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International
Schlagwörter Artensterben, Wildpflanzen, Weinbau, Bioökonomie, Schädlingsbekämpfung
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page