KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Modeling a potential hydrogen refueling station network for fuel cell heavy-duty vehicles in Germany in 2050

Rose, Philipp

Abstract:
Schwerlastverkehr ist für rund acht Prozent der globalen Treibhausgasemissionen verantwortlich. Zu deren Reduzierung ist der Einsatz von Brennstoffzellen-Schwerlastfahrzeugen, welche Wasserstoff aus erneuerbaren Quellen verwenden, eine mögliche Lösung. Eine massive Verbreitung von Brennstoffzellen-Schwerlastfahrzeugen würde jedoch ein neues Wasserstoff-Tankstationsnetz erfordern und den Stromsektor beeinflussen. Diese Dissertation zielt auf die Bewertung eines potenziellen Wasserstoff-Tankstationsnetzes für Brennstoffzellen-Schwerlastfahrzeuge in Deutschland im Jahr 2050 ab.
... mehr

Abstract (englisch):
Heavy-duty traffic is responsible for about eight percent of global greenhouse gas emissions. A potential solution to reduce these greenhouse gas emissions is to use fuel cell heavy-duty vehicles powered by hydrogen produced from renewable energy sources. However, widespread adoption of fuel cell heavy-duty vehicles would require a new hydrogen refueling station network and would have major impacts on the electricity sector. This thesis aims at evaluating a potential hydrogen refueling station network for the large-scale adoption of fuel cell heavy-duty vehicles in Germany in 2050.
... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000119521
Veröffentlicht am 20.05.2020
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsdatum 20.05.2020
Sprache Englisch
Identifikator KITopen-ID: 1000119521
Verlag Karlsruhe
Umfang XV, 168 S.
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (WIWI)
Institut Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP)
Prüfungsdatum 07.05.2020
Referent/Betreuer Prof. M. Wietschel
Externe Relationen Abstract/Volltext
Abstract/Volltext
Abstract/Volltext
Abstract/Volltext
Schlagwörter E-Mobility, Fuel Cell Heavy-Duty Vehicles, Hydrogen Refueling Stations, Flow Refueling Location Model, Sector Coupling, Future Power Systems
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page