KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Foulingverhalten einer kommunalen MBR-Anlage

Meuler-List, Simone

Abstract:
Angesichts steigender Anforderungen an die Ablaufqualität, der Notwendigkeit der Ab-wasserwiederverwendung und des eingeschränkten Platzangebotes im urbanen Raum, gilt das MBR-Verfahren als Schlüsseltechnologie für die zukünftige Abwasser-behandlung. Die Vorteile des MBR-Verfahrens gehen allerdings einher mit höheren Investitions- und Betriebskosten und einer höheren Herausforderung an den Betrieb durch sogenanntes Membranfouling und chemische Reinigungen. Für einen wirtschaft-lichen und prozessstabilen Betrieb von MBR-Anlagen ist es unerlässlich, die chemische Membranreinigung zu optimieren, die Energieeffizienz von Membrananlagen zu steigern und Ursachen und Vermeidungsstrategien von Membranfouling aufzuzeigen.
... mehr

Abstract (englisch):
In view of the increasing requirements on effluent quality, the necessity of wastewater reuse and limited space especially in urban areas, membrane bioreactor (MBR) sys-tems are regarded as key technology for future wastewater treatment. The benefits of MBR systems are however accompanied by higher investment and operating costs and their operation represents a bigger challenge due to the so-called membrane fouling and the chemical cleaning necessary therefore. For an economical and process-stable operation of MBR plants, it is essential to optimize the chemical membrane cleaning, to increase the energy efficiency of membrane plants and to point out the causes and avoidance strategies of membrane fouling
... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000120245
Veröffentlicht am 06.07.2020
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Wasser und Gewässerentwicklung (IWG)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsdatum 06.07.2020
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen-ID: 1000120245
Verlag Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Umfang XXIX, 259 S.
Serie Schriftenreihe SWW Karlsruhe ; 157
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften (BGU)
Institut Institut für Wasser und Gewässerentwicklung (IWG)
Prüfungsdatum 25.07.2019
Referent/Betreuer Prof. H. H. Hahn
Schlagwörter Membranverfahren, MBR, Fouling, Betriebserfahrungen, Filtrationsleistung, chemische Reinigung, Belebtschlammbeschaffenheit, EPS, Salz-Einfluss, M/D-Verhältnis
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page