KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Reduzierung des Energieverbrauchs bei Ladevorgängen von Forstmaschinen durch hydraulische Transformatoren

Geiger, Chris; Beiser, Sebastian; Kaupp, Jonas; Geimer, Marcus

Abstract:
Forstmaschinen sind ein essentieller Bestandteil im vollmechanisierten Holzernteprozess. Eine besondere Bedeutung fällt hierbei den Ladeprozessen von Rückezügen zu, welche 54 % der Arbeitszeit dieser einnehmen [1]. Im Vergleich zu einer Serienmaschine kann durch die Verwendung eines neuartigen Hydraulikkonzepts mit hydraulischem Transformator (HT-System) eine Reduktion der bei Ladeprozessen eingebrachten Energie um 15,8 % erreicht werden. Der vorliegende Beitrag beschreibt den simulationsgestützten Entwicklungsprozess des HT-Systems für Forstkräne, dessen Inbetriebnahme auf einer realen Forstmaschine und eine messtechnische Erfassung der Energiereduktion. Ergänzt wird dies durch die Entwicklung einer Kranspitzensteuerung, welche spezifisch auf das neue Hydrauliksystem angepasst ist.

Open Access Logo


Verlagsausgabe §
DOI: 10.5445/IR/1000124753
Veröffentlicht am 04.12.2020
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Fahrzeugsystemtechnik (FAST)
Institut für Technische Mechanik (ITM)
Publikationstyp Proceedingsbeitrag
Publikationsjahr 2020
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-1036-9
ISSN: 1000122161
KITopen-ID: 1000124753
Erschienen in 11. Kolloquium Mobilhydraulik, Karlsruhe, 10. September 2020. Hrsg.: M. Geimer
Verlag KIT Scientific Publishing
Seiten 115-131
Serie Karlsruher Schriftenreihe Fahrzeugsystemtechnik ; 83
Schlagwörter Forwarder, Hydraulischer Transformator, Energiereduktion, Ladezyklus, Simulationsmodell, Kranspitzensteuerung
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page