KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

„Mit Mischwäldern den Klimawandel meistern“ - Ein Forschungsprojekt im Auftrag des Bundeslandwirtschaftsministeriums sucht nach dem Wirtschaftswald der Zukunft - Campus-Report am 20.10.2020

Fuchs, Stefan; Rösch, Christine [Interviewte]

Abstract:
Dem Wald geht es schlecht. Vier von fünf Bäumen zeigen deutliche Krankheitssymptome. So steht es im neuesten Waldschadensbericht. Ursache ist der Klimawandel. Langanhaltende Dürreperioden im Sommer schädigen nicht nur Fichtenbestände, auch die Buchen leiden unter der Trockenheit. Hinzu kommen Schädlinge wie der Borkenkäfer, Stürme, Starkregen und Überflutungen. Wie kann der Wald unter diesen Bedingungen überleben? Wie muss der wirtschaftlich genutzte Wald in Zukunft aussehen, damit er die Belastungen durch den Klimawandel aushalten kann? Ein Forschungsprojekt des Bundeslandwirtschaftsministeriums ist diesen Fragen nachgegangen. ... mehr

Abstract (englisch):
The forest is doing badly in Germany. Four out of five trees show clear symptoms of disease. So it is in the latest forest damage report. The cause is climate change. Long periods of drought in summer not only damage spruce stands, the beech trees also suffer from the drought. Then there are pests such as the bark beetle, storms, heavy rain and floods. How can the forest survive under these conditions? What must the economically used forest look like in the future so that it can withstand the stresses of climate change? A research project by the Federal Ministry of Agriculture has investigated these questions. ... mehr

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 20.10.2020
Erstellungsdatum 19.10.2020
DOI 10.5445/IR/1000124833
Identifikator KITopen-ID: 1000124833
Serie Campus-Report
Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International
Schlagwörter Waldschaden, Klimawandel, Monokulturen, Mischwälder, Buchen, Eichen, Tannen, Fichte, Dürre, Hitzesommer, Holzmarkt, Forstämter, BuTaKli
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page