KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Virale Lehre: spread Concepts – not Corona! Hochschulkooperationen für digitales Lehren & Lernen (Workshop)

Bandtel, Matthias

Abstract:
Bei aller Freude über die erfolgreiche Umstellung auf den online Notfallmodus darf nicht übersehen werden, dass Hochschulen bei der nachhaltigen Digitalisierung von Lehre & Lernen am Anfang stehen. Zukunftshemen im Spannungsfeld technischer, didaktischer und rechtlicher Rahmenbedingungen lassen sich am besten gemeinsam meistern!

Beispielsweise eröffnen digitale Prüfungen (ePortfolios und fernmündlichen Prüfungen, open und closed book Klausuren, proctored exams) neue Möglichkeiten für flexible Studienerfolgskontrollen und individuelles Feedback. Bei der Klärung von Fragen der datensicheren Infrastruktur, der didaktischen Einbindung, der rechtssicheren Verankerung und der datenethischen Vertretbarkeit können Lehrende & Lernende unterschiedlicher Hochschulen viel voneinander lernen und miteinander gestalten.
Auch bei der Entwicklung von Plattformen für Open Educational Resources haben sich hochschulübergreifende Verbünde bewährt. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, müssen Anreize für die qualitätsvolle Produktion, Anlaufstellen für Urheberrechtsfragen und didaktische Qualifizierungsangebote kooperativ entwickelt werden.
... mehr



Zugehörige Institution(en) am KIT House of Competence (HoC)
Zentrum für Mediales Lernen (ZML)
Publikationstyp Vortrag
Publikationsdatum 08.10.2020
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen-ID: 1000125571
Veranstaltung University: Future Festival (2020), Berlin, 06.10.2020 – 08.10.2020
Projektinformation HÜA (MWK, 17738 (intern))
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page