KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Sicherheitstechnik - Gefahren im Umgang mit Kryogenen

Neumann, Holger

Abstract:
Der Vortrag behandelt sicherheitsrelevante Eigenschaften von Kältemitteln und Materialien bei tiefen Temperaturen. Hierdurch entstehen Gefahren im Umgang mit Kältemitteln auf die detailliert eingegangen wird. Eine wesentliche Gefahr bei der Freisetzung von kryogenen Flüssigkeiten ist die Verdampfung des Kältemittels mit der einhergehenden Volumenausdehnung und der folglichen Sauerstoffverdrängung, die zu Sauerstoffmangel führen kann. Ein wichtiges Kapitel hierzu sind sicherheitsrelevante Konstruktions- und Betriebshinweise. Hierbei wird auch auf Druckabsicherungen mittels Sicherheitsventilen und Berstscheiben eingegangen.



Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technische Physik (ITEP)
Publikationstyp Vortrag
Publikationsdatum 08.10.2020
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen-ID: 1000125898
HGF-Programm 37.06.02 (POF III, LK 01)
New Power Network Technology
Veranstaltung 47. VDI-Forum Kryotechnik (2020), Karlsruhe, Deutschland, 07.10.2020 – 09.10.2020
Schlagwörter Kryotechnik, Sicherheit im Umgang mit Kryogenen, Druckabsicherung, Sauerstoffverdrängung
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page