KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Geophysik studieren am KIT

Lohner, David

Abstract:
Raus ins Gelände? Oder mit Höchstleistungsrechnern drinnen arbeiten? Im Bachelorstudiengang Geophysik des KIT geht beides! Der Studiengang beinhaltet sowohl Geländearbeit mit präzisen Messgeräten also auch Analysen von Satellitendaten, Geländeexpeditionen (z.B. zu Vulkanen oder in Erdbebengebiete), aber auch numerische Modellierungen auf Großrechnern. Dabei lernt ihr, physikalische Methoden zu verwenden, um Materie- und Energiekreisläufe im Erdinnern zu verstehen. Und: Geophysik bietet hervorragende Berufschancen! Was ihr in diesem Studiengang lernt, könnt ihr auch auch außerhalb der Geophysik in vielen Bereichen anwenden, z.B. Datenanalyse, Arbeiten mit dem Computer oder logistische Planung. Ihr könnt sogar Astronaut*in werden: Bevor Alexander Gerst zu seinen zwei Missionen auf der Internationalen Raumstation ISS aufbrach und deren Kommandant wurde, studierte er unter anderem am KIT Geophysik!

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Geophysikalisches Institut (GPI)
Zentrum für Mediales Lernen (ZML)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 11.11.2020
Erstellungsdatum 10.11.2020
DOI 10.5445/IR/1000125923
Identifikator KITopen-ID: 1000125923
Lizenz Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International
Schlagwörter Geophysik, Studiengang, ISS, Geländearbeit, Höchtsleistungsrechner, Messgeräte, Vulkane, Erdbeben
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page