KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Das siebte Los

Henze, Norbert

Abstract:
In diesem Video geht es um Stochastik-Gespür. In einer Trommel befinden sich zwei Gewinnlose und acht Nieten. Nach gutem Mischen werden alle Lose der Reihe nach rein zufällig ohne Zurücklegen gezogen und nebeneinander gelegt. Man sieht den Losen nicht an, ob sie Nieten oder Gewinnlose sind. dazu müsste man sie z.B. aufrollen oder etwas freirubbeln. Die Frage ist. Mit welcher Wahrscheinlichkeit ist das siebte Los, das man gezogen hat, ein Gewinnlos. Die zweite Frage lautet: Mit welcher Wahrscheinlichkeit muss man bis spätestens zum vorletzten Zug warten, bis jedes der beiden Gewinnlose gezogen wurde? In diesem Video wird unter anderem gezeigt, wie ein trainiertes Stochastik-Gespür auf diese Fragen antworten würde, ohne zu rechnen.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Stochastik (STOCH)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 30.11.2020
Erstellungsdatum 14.11.2020
DOI 10.5445/IR/1000126913
Identifikator KITopen-ID: 1000126913
Lizenz Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell 4.0 International
Schlagwörter Mathematik, Stochastik, Intuition, Symmetrie
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page