KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Berufsinduziertes Leben an mehreren Orten: Herstellung von raum-zeitlicher Souveränität unter Bedingungen des multilokalen Lebens

Gleich, Sandra

Abstract:
Die Arbeit befasst sich mit den Wohn- und Mobilitätspraktiken von Akteuren, deren berufliche Situation die Gründung eines zusätzlichen Wohnsitzes am Arbeitsort erforderlich machte. Sie leben zumindest vorübergehend an mehreren Wohnorten gleichzeitig, was in der einschlägigen Literatur als multilokales Leben bezeichnet wird.
Mit dem Entschluss, multilokal zu leben, entscheiden sich die Personen sowohl gegen das tägliche Pendeln zum Arbeitsort als auch gegen die Aufgabe ihres bisherigen Wohnsitzes. Damit gehen weitreichende Veränderungen der Alltagsstruktur und -organisation einher. Einerseits limitieren neue Faktoren den Handlungsspielraum, andererseits eröffnen sich neue Handlungsmöglichkeiten, die in unterschiedlichem Maße genutzt werden. Es findet eine Anpassung der gewohnten Handlungsabläufe statt, die sich in Form neuer Bewegungsmuster in Raum und Zeit offenbaren. Multilokalität ist damit fundamental verknüpft mit zwei zunächst konträr erscheinenden Dimensionen: Sie ist Praxis des Mobilseins und Verortens zugleich. Solche neuen Wohn- und Mobilitätsformen sind zentral für gegenwärtige gesellschaftliche Transformationen.
Das Spektrum einer Wohn- und Mobilitätsform, die sich auf mehrere Wohnorte bezieht, ist vielgestaltig und mit aggregierten Daten kaum nachzuvollziehen. ... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000127131
Veröffentlicht am 14.12.2020
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften (BGU)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsdatum 14.12.2020
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen-ID: 1000127131
Verlag Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Umfang 276 S.
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften (BGU)
Institut Institut für Geographie und Geoökologie (IFGG)
Prüfungsdatum 22.10.2020
Referent/Betreuer Prof. C. Kramer
Schlagwörter Berufsbedingte Multilokalität, multilokales Wohnen, Zweitwohnsitz, Fernpendeln, ortsflexibles Arbeiten, hochmobile Lebensform, distanzintensive Lebensform, raum-zeitliche Souveränität, Qualität von Zeit, Qualität von Orten
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page