KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

„Die Menschen im Mekong-Delta kämpfen ums Überleben" - Vier Institute des KIT unterstützen Vietnam mit dem ViWaT Mekong Projekt. - Campus-Report am 15. 12. 2020

Fuchs, Stefan; Norra, Stefan [Interviewter]; Börsig, Nicolas [Interviewter]; Bauer, Jonas [Interviewter]

Abstract:
Die Covid-Pandemie gibt nur einen kleinen Vorgeschmack auf eine viel größere Krise, die scheinbar unaufhaltsam auf uns zurollt. Vielerorts ist die Klimakrise ist bereits heute grausame Wirklichkeit. Der mächtige Mekong-Fluss in Südostasien beispielsweise ist seit Jahren von Dürren bedroht. Er ist einer der längsten Flüsse der Erde und die Lebensader für die Menschen in sechs Anrainerländern. Ganz im Süden Vietnams, wo der Mekong ins Südchinesische Meer mündet, unterstützt ein Forscherteam des Karlsruher Instituts für Technologie die Menschen bei ihrem verzweifelten Kampf gegen das ins Grundwasser eindringende Salz.

Abstract (englisch):
The Covid pandemic only gives a small taste of a much bigger crisis that is seemingly unstoppable. In many places the climate crisis is already a cruel reality. The mighty Mekong River in Southeast Asia, for example, has been threatened by droughts for years. It is one of the longest rivers on earth and the lifeline for the people in six neighboring countries. In the very south of Vietnam, where the Mekong flows into the South China Sea, a team of researchers from the Karlsruhe Institute of Technology is supporting people in their desperate fight against salt penetrating the groundwater

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Angewandte Geowissenschaften (AGW)
Institut für Photogrammetrie und Fernerkundung (IPF)
Institut für Meteorologie und Klimaforschung - Forschungsbereich Troposphäre (IMK-TRO)
Institut für Wasserwirtschaft und Kulturtechnik, Versuchsanstalt für Wasserbau (IWK)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 16.12.2020
Erstellungsdatum 15.12.2020
DOI 10.5445/IR/1000127757
Identifikator KITopen-ID: 1000127757
Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International
Schlagwörter ViWaT-Mekong, Klimawandel, Versalzung, Küstenerosion, Mangroven, Wassermanagement, Vietnam, Cà Mau, Reisanbau
Serie Campus-Report
Folge 984
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page