KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Ein neues Konzept für die Optimierung intelligenter Aktoren im Bereich beweglicher elektrischer Verbraucher

Manz, Friedrich

Abstract:
Die Smart Factory, auch als intelligente Fabrik bezeichnet, steht als Synonym für die Schaffung von effektiven und flexiblen Produktionsumgebungen in der Industrie durch Digitalisierung und cyber-physische Systeme. Um Fertigungs- und Produktionsanlagen flexibel und effizient in den Produktionsablauf zu integrieren, spielt auch die Einbindung von mobilen Anwendungen im Bereich des Maschinenbaus und deren Komponenten eine wichtige Rolle. Ermöglicht wird die intelligente Fabrik u.a. auch durch die Verwendung kompakter mechatronischer Systeme und deren Teilkomponenten wie Sensoren, Aktoren und der dazugehörigen Mikroelektronik. Hier stellt sich die Frage, wie die Energiezuführung und die Datenanbindung flexibel zu solchen mobilen Anwendungen bzw. zu den intelligenten mechatronischen Systemen bereitgestellt werden kann.

Diese Dissertation liefert einen Beitrag zur Entwicklung eines intelligenten Aktors im Bereich der berührungslosen induktiven Energie- und Datenübertragung für mobile Anwendungen bzw. beweglichen elektrischen Verbrauchern. Das vorgestellte neue Konzept zeigt den Aufbau und die Realisierung des intelligenten Aktors. In einem ersten Schritt wird ein induktives kontaktloses Energieübertragungssystem an einem Funktionsmuster aufgebaut. ... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000127792
Veröffentlicht am 21.12.2020
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Automation und angewandte Informatik (IAI)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsdatum 21.12.2020
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen-ID: 1000127792
Verlag Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Umfang XXII, 232 S.
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Automation und angewandte Informatik (IAI)
Prüfungsdatum 01.12.2020
Referent/Betreuer Prof. G. Bretthauer
Schlagwörter induktive Energieübertragung, berührungslose Energieübertragung, intelligente Aktoren, berührungslose Datenkommunikation, Aktoren und mechatronische Systeme, Hardwareplattform für intelligente Aktoren, Regelungsplattform für intelligente Aktoren
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page