KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Steuerung und Regelung des Lenkradmoments durch Nutzung radselektiver Frontantriebe

Römer, Jürgen

Abstract:
Der Energiebedarf von Fahrzeugen ist neben dem Antriebssystem auch durch zahlreiche Unterstützungssysteme beeinflusst. Um den Energiebedarf zu senken, bietet sich daher eine funktionale Integration verschiedener Systemkomponenten an. So ermöglicht der Einsatz radselektiver Antriebe an der gelenkten Achse neben dem Vortrieb gleichzeitig die Umsetzung einer Lenkkraftunterstützung. Die vorliegende Arbeit stellt hierfür eine an Steuerungsverfahren konventioneller Lenkkraftunterstützungssysteme angelehnte Methode zur Steuerung radselektiver Antriebe mit dem Ziel einer Reduktion des Lenkradmoments vor. ... mehr

Abstract (englisch):
Vehicle's energy demand is influenced not only by the drive train but also by numerous auxiliary systems. A functional integration of various system components is therefore an option to reduce the vehicle's energy demand. Thus, the use of wheel-individual drives on the steered axle simultaneously allows propulsion and a power steering function. For this purpose, the present thesis provides a open-loop control method for wheel-individual drives with the aim of reduced steering wheel torque based on the control procedures of conventional steering assistance systems. Furthermore, a closed-loop control method for power steering using wheel-individual drives is presented. ... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000127932
Veröffentlicht am 12.01.2021
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Fahrzeugsystemtechnik (FAST)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsdatum 12.01.2021
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen-ID: 1000127932
Verlag Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Umfang XXI, 203 S.
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Fahrzeugsystemtechnik (FAST)
Prüfungsdatum 17.12.2020
Referent/Betreuer Prof. F. Gauterin
Schlagwörter Steuerung, Regelung, Lenkkraftunterstützung, Fahrdynamik, Energiebedarf, elektrische Antriebe
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page