KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Entwicklung eines parallelen Technologie- und Produktentwicklungsprozesses - Am Beispiel der Wicklungsauslegung und -fertigung im Rahmen des Förderprojektes NeWwire, Development of a parallel technology and product development process using the example of winding design and manufacture as a part of the NeWwire funded project

Halwas, Maximilian; Hofmann, Janna; Fleischer, Jürgen; Riehm, Christian; Spieker, Christian; Fister, Michael; Stoehr, Gerd; Wist, Alex; Sell-Le Blanc, Florian; Weiße, Lando; Jovanoski, Jane; Kehl, Nicolas

Abstract:
In dem folgenden Artikel wird die parallele Technologie- und Produktentwicklung am Beispiel der Wicklungsauslegung und -fertigung beschrieben. Diese findet im Rahmen des Förderprojektes NeWwire (Neuartige serienflexible Wickelverfahren für die wirtschaftliche automatisierte Fertigung von hoch performanten elektrischen Maschinen) statt. Ziel des Forschungsprojekts NeWwire ist die Entwicklung sowie Auslegung eines neuartigen Wickelverfahrens zur automatisierten Fertigung von Elektromotoren im Hochleistungsbereich für den automobilen Einsatz. Hierbei stellt die effektive Wicklung im Stator zur Leistungssteigerung eine besondere Herausforderung dar.



Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Produktionstechnik (WBK)
Publikationstyp Zeitschriftenaufsatz
Publikationsjahr 2018
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 1436-4980, 1436-5006
KITopen-ID: 1000128166
Erschienen in wt Werkstattstechnik online
Verlag VDI Fachmedien
Band 108
Heft 5
Seiten 301-306
Projektinformation NeWwire (BMBF, 02P16A003)
Externe Relationen Siehe auch
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page