KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

„Wie sieht das Leben nach Corona aus?“ KIT Studie wagt einen Blick in die Zukunft. - Campus-Report am 09.02.2021

Fuchs, Stefan; Parodi, Oliver [Interviewter]

Abstract:
Noch wissen wir nicht, wann wir wieder aufatmen können, wann und ob das Virus wieder aus unserem Alltag verschwinden wird. Sicher ist aber schon heute, dass die Welt nach Covid-19 anders aussehen wird als die Welt vor der Pandemie. Die Jahre 2020 und 2021 könnten weltweit für einen tiefen Einschnitt sorgen, un-ser Zusammenleben möglicherweise auf Dauer verändern. Eine Studie des Karlsruher Instituts für Technologie wagt jetzt den Blick in die Zukunft. Über 300 Zukunftsforscherinnen und Forscher wurden befragt, wie wir möglichst gut aus der Katastrophe herauskommen. In einem Punkt sind sie sich einig, man muss die Krise als Chance nutzen.

Abstract (englisch):
We don't yet know when we can breathe easy again, when and whether the virus will disappear from our everyday lives. But it is already certain that the world after Covid-19 will look different than the world before the pandemic. The years 2020 and 2021 could cause a deep turning point worldwide, possibly changing our Everyday life in the long term. A study by the Karlsruhe Institute of Technology now dares to look into the future. Over 300 futurologists were asked how we can get out of the disaster as well as possible. They all agree on one point: the crisis must be used as an opportunity.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 10.02.2021
Erstellungsdatum 09.02.2021
DOI 10.5445/IR/1000129513
Identifikator KITopen-ID: 1000129513
Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International
Schlagwörter Corona, Klimakatastrophe, Klimawandel, Klimapolitik, Futurologie, Zukunftsstudie, Pandemie, Langzeitfolgen, Soziale Spaltung, Wissenschaftsakzeptanz, multidisziplinär, Zukünftsszenarien, Covid-19, Politikberatung
Serie Campus-Report
Folge 992
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page