KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Bildung als Machtfeld – Über die Beziehung zwischen Lehrenden und Lernenden

Langemeyer, Ines

Abstract:
In Lernsituationen mit Lehrenden und Lernenden entsteht automatisch ein Beziehungsverhältnis, das durch die Rollen und Funktionen als ein Macht- verhältnis beschrieben werden kann. Dieses Verhältnis soll möglichst ohne autoritäres Gehabe oder Verweigerung auskommen, und ständige Reflexion und Selbstkritik sind ein gutes Mittel, um gutes Lernen zu ermöglichen.



Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik (IBAP)
Publikationstyp Zeitschriftenaufsatz
Publikationsmonat/-jahr 02.2021
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 0341-7905, 2365-4953
KITopen-ID: 1000129785
Erschienen in Erwachsenenbildung
Verlag Bertelsmann (WBV)
Band 67
Heft 1
Seiten 6–9
Vorab online veröffentlicht am 05.02.2021
Schlagwörter Erwachsenenbildung, Machttheorien, Subjektwissenschaft, Digitalisierung
Nachgewiesen in Dimensions
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page