KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Sustainable Cooling - nachhaltige Kühlung bei Hitze

Ehrenberg-Silies, Simone; Richter, Stephan

Abstract:

Am Ende dieses Jahrhunderts könnte die globale Erderwärmung 3 °C gegenüber dem Niveau vor der Industrialisierung betragen. Die Risiken für die Gesellschaft infolge der globalen Erderwärmung liegen auf der Hand. Zu erwarten sind gesundheitliche Folgen wie die Zunahme von Herz-Kreislauf-Problemen bis hin zu steigenden Mortalitätsraten genauso wie die Unbewohnbarkeit ganzer Landstriche, darunter viele ärmere Weltregionen. Rund 1 Mrd. Menschen weltweit sind Risiken ausgesetzt, die sich aus dem unzureichenden Zugang zu Kühlung ergeben.
Es ist davon auszugehen, dass die Nachfrage nach Kühlung, etwa für Wohn- und Bürogebäude, öffentliche Gebäude, Daten- und Rechenzentren sowie für Lebensmittel und Medikamente, deutlich steigen wird. Bereits heute verursachen konventionelle Kühlgeräte, wie Kühlschränke, Raumklimageräte und Kältemaschinen für die Industrie, 10 % der globalen Treibhausgasemissionen. Wenn weiterhin auf konventionelle Weise gekühlt werden sollte, entstünde ein Teufelskreis, denn die klimabedingte erhöhte Nachfrage nach Kühlung würde zu höheren Treibhausgasemissionen führen. Insbesondere besteht die Gefahr, dass sich die derzeit ca. ... mehr


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000131768
Veröffentlicht am 15.07.2021
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Forschungsbericht/Preprint
Publikationsmonat/-jahr 01.2021
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 2629-2874
KITopen-ID: 1000131768
Verlag Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB)
Umfang 8 S.
Serie Themenkurzprofil ; 43
Externe Relationen Siehe auch
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page