KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Modularization Approaches in the Context of Monolithic Simulations

Reiche, Frederik

Abstract:
Qualitätsmerkmale eines Software-Systems wie Zuverlässigkeit oder Performanz können über dessen Erfolg oder Scheitern entscheiden. Diese Qualitätsmerkmale können im klassischen Software-Ingenieurswesen erst bestimmt werden, wenn der Entwurfsprozess bereits vollendet ist und Teile des Software-Systems implementiert sind. Computer-Simulationen erlauben es jedoch Schätzungen dieser Werte schon während des Software-Entwurfs zu bestimmen. Simulationen werden erstellt um bestimmte Aspekte eines Systems zu analysieren. Die Repräsentation des Systems ist auf diese Analyse spezialisiert. ... mehr

Abstract (englisch):
Quality characteristics of a software system such as performance or reliability can determine its success or failure. In traditional software engineering, these characteristics can only be determined when parts of the system are already implemented and past the design process. Computer simulations allow to determine estimations of quality characteristics of software systems already during the design process. Simulations are build to analyse certain aspects of systems. The representation of the system is specialised for the specific analysis. This specialisation often results in a monolithic design of the simulation.
... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000131811
Veröffentlicht am 23.04.2021
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2018
Sprache Englisch
Identifikator KITopen-ID: 1000131811
Verlag Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Art der Arbeit Abschlussarbeit - Master
Referent/Betreuer M.Sc. S. Koch
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page