KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Assessing the impact of land use changes on hydropower production and erosion in the Coca River basin. A contribution towards Integrated Water Resources Management in Ecuador

Zuleta Salmon, Carlos Alberto

Abstract:
Die Region mit der weltweit höchsten Rate an Landnutzungsänderungen sind die feuchten Tropen. Es ist ein weit verbreiteter Prozess in diesen Regionen durch Entwaldung Raum für landwirtschaftliche Flächen und Weiden zu schaffen. Darüber hinaus ist diese Region für ihre große Wasserverfügbarkeit und ihr Potenzial zur Erzeugung von Wasserkraft bekannt. Daher sind in den letzten Jahrzehnten Bemühungen zur Erhaltung und zum Schutz der natürlichen Waldbedeckung der tropischen Wassereinzugsgebiete zu einer Priorität innerhalb der Prozesse des integrierten Wasserressourcenmanagements (IWRM) geworden.
... mehr

Abstract (englisch):
The region with the highest rate of land-use change worldwide is the humid tropics, where deforestation of natural forest cover, caused by the aim to create space for agricultural lands and pastures, is a prevalent process. Furthermore, this region is well known for its great water availability and hydropower generation potential. Therefore, in recent decades, efforts to conserve and protect the natural forest cover of the tropic watersheds have become a priority within Integrated Water Resource Management (IWRM) processes.
Land-use change (LUC) influences the water balance of a basin, affecting the available water, along with the change in the other water balance components. ... mehr


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000134742
Veröffentlicht am 09.07.2021
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Wasser und Gewässerentwicklung (IWG)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsdatum 09.07.2021
Sprache Englisch
Identifikator KITopen-ID: 1000134742
Verlag Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Umfang viii, 89 S.
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften (BGU)
Institut Institut für Wasser und Gewässerentwicklung (IWG)
Prüfungsdatum 18.05.2021
Schlagwörter IWRM, Land-use change, Hydropower, SWAT, Ecuador, Hydrological modeling
Referent/Betreuer Ehret, U.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page