KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Analysis of stable water isotopes in tropospheric moisture during the West African Monsoon

Diekmann, Christopher Johannes

Abstract:
Der westafrikanische Monsun ist einer der markantesten Bestandteile des Klimas über Westafrika. Er ist die Hauptquelle für Regen über der semi-ariden Sahelzone und hat damit einen entscheidenden Einfluss auf die Sozioökonomie dieser Regionen, die großteils auf Landwirtschaft angewiesen sind. Allerdings stellt das komplexe Zusammenspiel der großräumigen Zirkulation mit kleinskaligen Wolken- und Regenprozessen eine große Herausforderung dar, die atmosphärischen Zweige des Wasserkreislaufs während des Monsuns verlässlich zu quantifizieren.
Der Fokus der zugrundeliegenden Arbeit liegt daher auf der Analyse von troposphärischem Wasserdampf und seiner Einflussfaktoren während des westafrikanischen Monsuns. ... mehr

Abstract (englisch):
The West African Monsoon (WAM) is one of the most prominent atmospheric features of the West African climate. It represents the main source of rainfall over the semi-arid Sahel zone and thus has a crucial impact on the socio-economics of these regions, which primarily rely on agriculture. However, the complex interaction of large-scale circulation and microphysical rain and cloud processes poses a substantial challenge to reliably quantify the atmospheric branches of the hydrological cycle during the WAM.
This thesis aims to promote the understanding of the variability of tropospheric water vapor and its control mechanisms over the Sahel during the monsoon period. ... mehr


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000134744
Veröffentlicht am 09.07.2021
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Meteorologie und Klimaforschung – Atmosphärische Spurenstoffe und Fernerkundung (IMK-ASF)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsdatum 09.07.2021
Sprache Englisch
Identifikator KITopen-ID: 1000134744
Verlag Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Umfang ix, 166 S.
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Physik (PHYSIK)
Institut Institut für Meteorologie und Klimaforschung – Atmosphärische Spurenstoffe und Fernerkundung (IMK-ASF)
Prüfungsdatum 30.04.2021
Projektinformation MOTIV (DFG, DFG EIN, SCHN 1126/2-1)
Externe Relationen Forschungsdaten/Software
Schlagwörter Stable water isotopes, Tropospheric moisture, West African Monsoon, IASI Retrieval, Satellite
Relationen in KITopen
Referent/Betreuer Braesicke, P.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page