KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

KIT Science Week 2021 – Podiumsdiskussion: "KI, übernehmen Sie! Wie viel Kontrolle braucht Künstliche Intelligenz?"

Gaab, Natalie [Hrsg.]; Landgraf, Monika [Hrsg.]

Abstract:
Künstliche Intelligenz entfaltet ihre Wirkung überall. Welche Folgen hat das für die Menschen? Wo stößt KI an ihre Grenzen? Wie viel Kontrolle braucht sie? Und nicht zuletzt: Wie setzen wir uns ethisch mit den Potenzialen dieser neuen Zukunftstechnologie auseinander?

Ein prominent besetztes Podium nimmt die neuesten KI-Entwicklungen aus wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Sicht in den Blick. Es diskutieren Prof. Dr.-Ing. Holger Hanselka (Präsident des KIT), Dr. Anna Christmann MdB, Prof. Dr.-Ing. Barbara Deml (Leiterin des Instituts für Arbeitswissenschaft und Betriebsorganisation des KIT), Cawa Younosi (Personalchef bei SAP Deutschland) und Sascha Lobo (Netzaktivist, Autor und Strategieberater). Das Podium wird moderiert von Professor Michael Decker (Leiter des Bereichs „Informatik, Wirtschaft und Gesellschaft“ des KIT).

Die Podiumsdiskussion fand im Rahmen der KIT Science Week 2021 statt.


Zugehörige Institution(en) am KIT Strategische Entwicklung und Kommunikation (SEK)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 20.10.2021
Erstellungsdatum 18.10.2021
Sprache Deutsch
DOI 10.5445/IR/1000139056
Identifikator KITopen-ID: 1000139056
Lizenz Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International
Schlagwörter Künstliche Intelligenz, KI
Serie KIT Science Week
Folge 2
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page