KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Verlagsausgabe
DOI: 10.5445/IR/120104035
Veröffentlicht am 18.04.2018

Wasserstoff im Tank. Vorstellung des interdisziplinären Begleitforschungsprojekts zum 50-Wasserstofftankstellen-Programm

Burkhardt, J.; Patyk, A.

Abstract:
Zur Senkung von Klimagasemissionen und zur Ressourcenschonung wird der Einsatz von Wasserstoff im Mobilitätssektor heute als eine der aussichtsreichsten Alternativen zu fossilen Treibstoffen gesehen. Um die Markteinführung zu stützen, sollen bis Sommer 2016 fünfzig Wasserstofftankstellen in Deutschland errichtet werden. Begleitend zum Tankstellenausbau soll die Technik in dem hier vorgestellten Projekt „Begleitforschung 50-Tankstellen-Programm im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie“ interdisziplinär erforscht werden. So wird neben der Standfestigkeit der Technik z. B. auch ihre Akzeptanz bei Nutzern sowie das energiewirtschaftliche Umfeld analysiert und bewertet. Aus der Sachstandserhebung sollen eventuelle Probleme und Schwachstellen identifiziert und Verbesserungsansätze abgeleitet werden. Das Projekt läuft bis Dezember 2016.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Zeitschriftenaufsatz
Jahr 2015
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 0943-8246, 1619-7623, 2199-9201
URN: urn:nbn:de:swb:90-AAA1201040351
KITopen-ID: 120104035
HGF-Programm 36.02.02 (POF III, LK 01)
Erschienen in Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis
Band 24
Heft 2
Seiten 87-89
Externe Relationen Volltext/Abstract
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page