KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Die Radikalfaenger N-Acetyl-L-cystein und Pyrrolidindithiocarbamat hemmen in T-Zellen zwar die induzierbare, nicht aber die basale Aktivitaet des nukleaeren Transkriptors kappaB

Schuettau, H.A.



Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Genetik und für Toxikologie von Spaltstoffen (IGT)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 1992
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen ID: 200033108
HGF-Programm 22.03.04; LK 01
Erscheinungsvermerk Diplomarbeit, Universitaet Karlsruhe 1992
Abschlussart Abschlussarbeit - Diplom
Prüfungsdaten 01.01.1992
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page