KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Untersuchungen zur Rückhaltung von drei-, fünf- und sechswertigen Actiniden/Lanthaniden an Tonmineralien in salinaren Systemen

Schnurr, Andreas; Marsac, R.; Rabung, Th.; Lützenkirchen, J.; Geckeis, H.

Abstract:
Im Kontext eines tiefengeologischen, nuklearen Endlagers ist die Rückhaltung von
Actiniden an Tonmineraloberflächen ein wichtiger Rückhaltemechanismus, welcher in
den letzten Jahrzehnten intensiv untersucht wurde (z.B. [1], [2]). Allerdings wurden
diese Untersuchungen meist nur bei geringen Elektrolytkonzentrationen (Imax ~ 0.1 M)
durchgeführt. In den Jura- bzw. Unterkreidetonlagerstätten in Norddeutschland sind
allerdings deutlich höhere Salzkonzentrationen zu erwarten [3]. Die Anwendbarkeit
eines in der Literatur beschriebenen und bisher nur auf niedrige Ionenstärke
angewandten Sorptionsmodells für Tone (2SPNE SC/CE) [4] muss auch für höhere
Ionenstärken (I > 1.0 M) überprüft werden.
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit Sorptionsuntersuchungen von drei-, fünf- und
sechswertigen Actiniden bzw. deren dreiwertigen Analoga aus der Lanthanidenreihe
(Eu(III), Cm(III), Np(V), U(VI). Die Arbeiten wurden an zwei wichtigen natürlichen
Hintergrundelektrolytkonzentration und -zusammensetzung (NaCl, MgCl2 bzw. CaCl2)
durchgeführt. Die experimentell erhaltenen Sorptionsdaten zeigen einen überraschend
geringen Einfluss der Sa ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Nukleare Entsorgung (INE)
Publikationstyp Vortrag
Jahr 2015
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen ID: 230103002
HGF-Programm 32.01.01; LK 01
Erschienen in GDCh-Wissenschaftsforum Chemie 2015, Dresden, Deutschland, 30. August - 2. September 2015
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page