KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Das MMI-Verbundprojekt am TecO

Gessler, Stefan; Zwissler, Sonja

Abstract:

Im Auftrag der DeTeBerkom GmbH Berlin wurde von 1994 bis 1996 das
Projekt Mensch-Maschine-Schnittstellen im multimedialen Verwaltungs-
buero (MMI) als Verbundprojekt unter Beteiligung des Telecooperation
Office durchgefuert. Zielsetzung des Verbundprojektes war die Unter-
stuetzung der oeffenlichen Verwaltung im Anwendungsbereich Buerokom-
munikation, durch den Einsatz und die Nutzung von Telekooperations-
anwendungen. Grundvoraussetzung hierfuer war die Zurverfuegungstel-
lung von Anwendungen ueber moeglichst benutzerfreundliche Schnitt-
stellen. Das Projekt sollte dabei der Entwicklung, Pilotierung und
Bewertung neuer MMI-Verfahren fuer eine Verbesseurng der Oberflae-
chengestalltung fuer Telekooperationsanwendungen dienen. Das Tele-
cooperation Office war als Partner im Projektverbund fuer Multimoda-
litaet in Kommunikationsanwendungen zustaendig.
Der vorliegende Bericht stellt das Projekt vor und fasst die
erarbeitenden Grundlagen, den Projektverlauf und die Ergebnisse der
Arbeiten am TecO zusammen.


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/26896
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Telematik (TM)
Publikationstyp Buch
Publikationsjahr 1996
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-AAA268967
KITopen-ID: 26896
Erscheinungsvermerk Karlsruhe 1996. (Interner Bericht. Fakultät für Informatik, Universität Karlsruhe. 1996,19.)
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page