KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Thermal hydraulic analysis of IFMIF lithium target with incident deuteron beam

Tiseanu, I.; Schütz, W.

Abstract:
Thermohydraulische Analyse des IFMIF Lithiumtargets mit einfallendem Deuteronenstrahl
In der vorgeschlagenen "International Fusion Materials Irradiation Facility (IFMIF)" soll eine intensive hochenergetische Neutronenquelle über die Stripping-Reaktion mit 30 - 40 MeV Deuteronen in einem Lithiumtarget realisiert werden. Das IFMIF-Target, das einen Wärmeeintrag bis zu 10 MW abführen muß, soll aus einem Flüssig-Lithium-Strahl mit einer freien Oberfläche (in Richtung Deuteronenstrahl) und einer Rückwand (in Richtung Testzellen) bestehen. In dieser Auslegung sind die thermische und hydraulische Stabilität des Lithiumstrahls sowie die Verdampfung von Lithium an der freien Oberfläche von besonderer Bedeutung. ... mehr

Abstract (englisch):
In the proposed International Fusion Materials Irradiation Facility (IFMIF), an intense, high energy neutron flux will be generated by the stripping reaction of deuterons with energy of 3040 MeV in a lithium target. The IFMIF target, which should remove up to 10 MW of thermal power, is made of a liquid lithium jet with one free surface (towards the deuteron beam) and a back-wall (towards the test cells). In this design the thermal and hydraulic stability of the lithium jet as well as the evaporation of lithium at the free surface are of major importance. Therefore, the principal objective of this work was to perform a thermal hydraulic analysis of the lithium target jet with incident deuteron beam. ... mehr


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/270042214
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Reaktorsicherheit (IRS_CN)
Publikationstyp Forschungsbericht/Preprint
Publikationsjahr 1997
Sprache Englisch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-AAA2700422145
KITopen-ID: 270042214
Reportnummer: FZKA-5978
HGF-Programm 31.02.03 (Vor POF, LK 01)
Serie Wissenschaftliche Berichte. FZKA ; 5978
Externe Relationen Abstract/Volltext
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page