KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Einführung in das CaRo-Projekt: Geometrie- und Texturerfassung von 3D-Objekten mit robotergeführter Videokamera

Schmitt, Alfred; Fautz, Michael; Oel, Peter

Abstract:
Mit dem CaRo-Projekt (CaRo = Camera Roboter) wird an der Universität
Karlsruhe ein neuartiger Ansatz verfolgt, um das Problem der Erfassung
von Form- und Oberflächendaten für 3D-Objekte zu lösen. Bei CaRo führt
ein Roboterarm eine Kamera und richtet sie gemäß der jeweiligen
Erfassungsstrategie aus verschiedenen Richtungen auf das zu digitalisie-
rende Objekt, z. B. ein Werkstück des Maschinenbaus. Mit Bildanalyse-
verfahren können nun die Koordinaten von Oberflächenpunkten des Werkstücks
bestimmt werden. Diese Vorgehensweise hat mehrere Vorteile. Die Kameraführung
erfolgt adaptiv und wird von der Analysesoftware vorgegeben. Zwischen
Globalsichten und Detailvergrößerungen kann ständig gewechselt werden.
Die Oberfläche des Werkstücks kann in hochauflösenden Farbbildern
repräsentiert werden, so daß Textur und Farbe zusammen mit den Geometriedaten
geliefert werden können.

Die Flexibilität des Ansatzes wird dadurch deutlich, daß sich mit ihm z.B.
unterschiedlichste Anforderungen erfüllen lassen. So besteht die Möglichkeit,
auch Bücher mit nicht planliegenden Seiten vollautomatisch zu digitalisieren,
wobei nicht die 3D-Geometrie, sondern die Textrepräsentation im Vordergrund
... mehr


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/28198
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Fakultät für Informatik – Institut für Betriebs- und Dialogsysteme (IBDS)
Publikationstyp Forschungsbericht/Preprint
Publikationsjahr 1998
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 1432-7864
urn:nbn:de:swb:90-AAA281989
KITopen-ID: 28198
Verlag Universität Karlsruhe (TH)
Serie Interner Bericht. Universität Karlsruhe, Fakultät für Informatik ; 1998,11
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page