KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Komplexe Produkte, die aus vielen Grund- und Zusatzbausteinen bestehen, lassen sich mit 3D-CAD schnell ändern und in Varianten auf den Markt bringen. Interview

Grabowski, Hans



Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Rechneranwendung in Planung und Konstruktion (PRK)
Publikationstyp Zeitschriftenaufsatz
Jahr 1999
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen ID: 311999
Erscheinungsvermerk Markt & Mittelstand, Das Unternehmermag. 1999 H. 12 S. 110-112.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page