KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Bestimmung und Verteilung aquatischer PGE-Spezies in urbanen Systemen

Menzel, Christoph

Abstract:
Der Einsatz der auf Platinbasis erstellten Zytostatika Cisplatin und Carboplatin und die Emission aus Autoabgaskatalysatoren haben die Konzentration an Platin in Krankenhausabwässern und wie auch an Rhodium, Palladium und Platin im Straßenstaub stark befahrener Straßen seit Mitte der 80er Jahre signifikant erhöht. Dennoch liegen nur wenige Untersuchungen über die Bindungsformen (Spezies) dieser Elemente vor, welche entscheidenden Einfluß auf die Mobilität und Umverteilung innerhalb der aquatischen Umwelt besitzt. In dieser Arbeit gilt es, die Frage zu klären, ob Huminstoffe mit Platingruppenelementen interagieren bzw. Komplexe bilden und welche prinzipiellen Reaktionsmechanismen dabei ablaufen. Dabei wird im ersten Teil der Arbeit eine Methode zum Nachweis der Spezies von Platingruppenelementen entwickelt (online-Koppling SEC/HR-ICP-MS). Aufbauend auf der Methodenentwicklung werden Laborversuche zur Löslichkeit und Speziation von Platingruppenelementen angestellt. Abschließend erfolgt eine Feldstudie innerhalb eines städtischen Ökosystems. Während der Laborversuche wird nachgewiesen, daß gelöste, anorganische PGE mit Huminstoffen Komplexe bilden. ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften – Institut für Mineralogie und Geochemie (IMG)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2002
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 1618-2677
KITopen-ID: 3462002
Verlag Universität Karlsruhe (TH)
Serie Karlsruher Mineralogische und Geochemische Hefte ; 21
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Bio- und Geowissenschaften (Fak. f. Bio- u. Geowiss.)
Institut Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften – Institut für Mineralogie und Geochemie (IMG)
Prüfungsdaten Diss. v. 30.1.2002
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page