KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
URN: urn:nbn:de:swb:90-AAA48920021

Multicode-Detektion im UMTS [online]

Machauer, Ralf

Abstract:

Nach dem Erfolg des bekannten Mobilfunksystems GSM, das als
Vertreter der zweiten Generation auf die Sprachkommunikation
optimiert ist und nachträglich mittels GPRS auf
Paketübermittlung erweitert wurde, bricht nun die dritte
Generation des Mobilfunks mit dem Universal Mobile
Telecommunication System (UMTS) an. Das Konzept von UMTS ist es,
überall und jederzeit multimediale Daten zur Verfügung zu
stellen. Es steht nicht mehr die
Sprachübertragung im Vordergrund, sondern die Datenübertragung.
Der Empfänger muss den Charakter der Daten (Sprache, Video,
Bilder, Texte, ...) entsprechend erfassen. Das Ziel dieser
Arbeit ist es, für die UTRA-FDD Luftschnittstelle von UMTS
effiziente Detektionsalgorithmen zu finden. Dazu muss zunächst
ein umfassender Überblick über solch ein System gegeben werden.
Daher erfolgt eine allgemeine Darstellung des Direct
Sequence-Code Division Multiple Access (DS-CDMA) Prinzips. Es
wird das für die Mobilfunkübertragung wichtige WSSUS Kanalmodell
erläutert. Schließlich werden die beiden Luftschnittstellen
UTRA-TDD und UTRA-FDD von UMTS beschrieben.
Neue Aspekte in dieser Arbeit sind für den Single-User Fall die ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Nachrichtentechnik - Communications Engineering Lab (CEL)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2002
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen-ID: 4892002
Erscheinungsvermerk Karlsruhe 2002. (Forschungsberichte aus dem Institut für Nachrichtentechnik der Universität Karlsruhe (T.H.). 6.) Fak. f. Elektrotechnik und Informationstechnik, Diss. v. 21.10.2002.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Elektrotechnik (Fak. für Elektrotech.)
Institut Institut für Nachrichtentechnik - Communications Engineering Lab (CEL)
Prüfungsdaten Diss. v. 21.10.2002
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page