KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
URN: urn:nbn:de:swb:90-AAA54520037

Analyse AP-2 gamma konditional defizienter Mäuse und Analyse von AP-2 alpha Zielgenen

Ehlermann, Julia

Abstract:

AP­2 alpha, AP­2 beta und AP­2 gamma Knockout­Studien deuten darauf hin, dass jedes AP­2
Protein eine individuelle Funktion während der Mausentwicklung besitzt, obwohl die einzelnen
AP­2 Proteine vor allem zu Beginn ihrer Expression gemeinsam exprimiert werden. AP­2
gamma defiziente Tiere sterben am Tag E8,5 der Embryonalentwicklung aufgrund eines
Plazentadefekts. In diesen konventionellen Knockout­Tieren lässt sich die Funktion von AP­2
gamma während der späteren Embryonalentwicklung nicht analysieren. Möglich wird dies erst
durch eine konditional defiziente AP­2 gamma Knockout­Linie, in der durch gewebespezifische
Expression der Cre­Rekombinase gewebespezifische Knockout­Tiere erzeugt werden können.
Im Rahmen dieser Arbeit wurden durch Verwenden der transgenen MORE­Mauslinie Epiblast
spezifische Knockout­Tiere und durch Verwenden der transgenen Wnt1­Cre­Rekombinase­
Mauslinie Neuralleisten spezifische Knockout­Tiere erzeugt. Die AP­2 gamma Epiblast
spezifischen Knockout­Tiere zeigten verschiedene Defekte. Alle Tiere hatten einen
Keimzelldefekt und waren steril. In den Weibchen findet man keine Follikeln oder Oozyten. In
den Männc ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Fakultät für Chemie und Biowissenschaften (CHEM-BIO)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2003
Sprache Deutsch
Identifikator URN: urn:nbn:de:swb:90-AAA54520037
KITopen ID: 5452003
Erscheinungsvermerk Fak. f. Chemie und Biowissenschaften, Diss. v. 19.2.2003.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Chemie und Biowissenschaften (CHEM-BIO)
Institut Fakultät für Chemie und Biowissenschaften (CHEM-BIO)
Prüfungsdaten Diss. v. 19.2.2003
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page