KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Elastohydrodynamische Rollreibung in Stahl-Keramik-Kontakten = Elastohydrodynamic rolling friction in steel-ceramic-contacts

Dauber, Olaf

Abstract:
Reibung ist eine der grundlegendsten mechanischen
Wechselwirkungen in den Funktionskontakten von
Wirkflächenpaaren. Dennoch ist es bis heute nicht gelungen,
unabhängig vom Aggregatzustand der wechselwirkenden
Grundelemente, einen einheitlichen Ansatz zur Beschreibung der
Reibung zu finden. So wird trockene Wälzreibung vielfach über
die Deformation der in Kontakt stehenden Oberflächen
beschrieben, wohingegen hydrodynamische Wälzreibung über die
Schubspannungen im Schmierfilm beschrieben wird. Im Falle der
elastohydrodynamischen Schmierung bildet bis heute der
hydrodynamische Ansatz die Grundlage aller Betrachtungen, trotz
... mehr

Abstract (englisch):
Friction is one of the fundamental, mechanical interactions in
working contacts of working surface pairs, whereby it gets a
special significance, not only in mechanical engineering.
Nevertheless until today there is no uniform approach to
describe friction independently from the state of aggregation of
the interactive elements. In case of dry combined sliding and
rolling friction, friction often is described by the deformation
of the surfaces which are in contact, whereas in case of
hydrodynamic combined sliding and rolling friction it is
described by the shear stress in the carrying lubrication film.
... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/8642001
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Maschinenkonstruktionslehre und Kraftfahrzeugbau (Inst. f. Masch.-Konstr.-Lehre u. Kraftfahrzeugbau)
Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2001
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 1615-8113
urn:nbn:de:swb:90-AAA86420010
KITopen-ID: 8642001
Verlag Universität Karlsruhe (TH)
Umfang XIX, 198 S.
Serie Forschungsberichte. Institut für Maschinenkonstruktionslehre und Kraftfahrzeugbau, Universität Karlsruhe (TH). ; 4
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Maschinenkonstruktionslehre und Kraftfahrzeugbau (Inst. f. Masch.-Konstr.-Lehre u. Kraftfahrzeugbau)
Prüfungsdatum 10.07.2001
Referent/Betreuer Prof. A. Albers
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page