KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Biegefestigkeit von Brettschichtholz-Hybridträgern mit Randlamellen aus Buchenholz und Kernlamellen aus Nadelholz

Blaß, Hans Joachim; Frese, Matthias

Abstract:
In der Forschungsarbeit wird die Verwendung von Nadelholz statt Buchenholz im weniger biegebeanspruchten Kernbereich von Brettschichtholz untersucht. Es wird anhand von Versuchen und mithilfe von numerischen Methoden gezeigt, dass sich mit so genannten Hybridträgern hohe Festigkeitswerte und geringere Materialkosten als bei reinen Buchenträgern miteinander vereinen lassen.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000005148
Seitenaufrufe: 83
seit 06.05.2018
Downloads: 3481
seit 29.10.2008
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine (VAKA)
Publikationstyp Forschungsbericht
Jahr 2006
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 3-86644-072-3
ISSN: 1860-093X
urn:nbn:de:0072-51487
KITopen-ID: 1000005148
Verlag Universitätsverlag Karlsruhe, Karlsruhe
Umfang V, 55 S.
Serie Karlsruher Berichte zum Ingenieurholzbau ; 6
Schlagworte Brettschichtholz , Biegefestigkeit , Elastizitätsmodul , Keilzinkung , Vollwandträger , Buchenholz , Rotbuche , Nadelholz , Fichte , Fichtenholz , Tan
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page