KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Planung und Steuerung von Crossdocking-Zentren

Stickel, Matthias

Abstract:
In dieser Arbeit werden zwei Verfahren zur operativen Planung und Steuerung von Crossdocking-Zentren (CDZ) entwickelt und bewertet. Es wird erläutert, wie externe Logistikdienstleister zur Steuerung von CDZ eingesetzt werden können und es werden sowohl ein zentral-hierarchischer als auch ein dezentral-heterarchischer Planungsansatz abgeleitet. Hierdurch lassen sich die Kosten in der Tourenplanung deutlich senken und es wird ein reibungsloser Ablauf der logistischen Prozesse im CDZ ermöglicht.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000005312
Seitenaufrufe: 87
seit 27.04.2018
Downloads: 13469
seit 29.10.2008
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2006
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-084-5
ISSN: 0171-2772
urn:nbn:de:0072-53127
KITopen-ID: 1000005312
Verlag Universitätsverlag Karlsruhe, Karlsruhe
Umfang XVI, 152 S.
Serie Wissenschaftliche Berichte des Institutes für Fördertechnik und Logistiksysteme der Universität Karlsruhe (TH) ; 69
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL)
Prüfungsdaten 24.10.2006
Referent/Betreuer Prof. K. Furmans
Schlagworte Logistik , Logistikplanung , Logistikunternehmen , Gemischt-ganzzahlige Optimierung , Vickrey-Auktion , Auktionstheorie , Tourenplanung , Ressourcenal
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page