KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

P2P-basierte Gruppenkommunikation in drahtlosen Ad-hoc-Netzen

Baumung, Peter

Abstract:
Die Konzeption eines Gruppenkommunikationsdienstes, welcher nicht nur die Anforderungen eines Kommunikationsnetzes, sondern auch die unterschiedlicher Anwendungen erfüllt, zeigt sich als Herausforderung.
Im Kontext drahtloser Ad-hoc-Netze untersucht diese Arbeit inwieweit für ihre Flexibilität renommierte, P2P-basierte Ansätze zur Unterstützung verschiedener Anwendungen geeignet sind und inwieweit sich die Eigenschaften draht­loser Ad-hoc-Netze vorteilhaft von diesen Ansätzen nutzen lassen.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000009060
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Telematik (TM)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2008
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-268-9
urn:nbn:de:0072-90603
KITopen-ID: 1000009060
Verlag Universitätsverlag Karlsruhe, Karlsruhe
Umfang XI, 224 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Informatik (INFORMATIK)
Institut Institut für Telematik (TM)
Prüfungsdaten 14.04.2008
Referent/Betreuer Prof. M. Zitterbart
Schlagworte Drahtlose Ad-hoc-Netze, Gruppenkommunikation, P2P, Overlay-Multicast, Mobilität
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page