KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Natürliche Strahlenexposition der Bevölkerung in Baden-Württemberg: Hat die Nutzung von Erdwärme für Wohnhäuser einen Einfluss auf diese Exposition? ; Abschlussbericht. (KIT Scientific Reports ; 7581)

Melzer, Danica

Abstract:
Bei zehn Bohrvorhaben zur privaten Erdwärmenutzung wurden mögliche Expositionspfade der natürlichen Radionuklide untersucht. Hierfür sind u.a. die Radionuklidkonzentrationen im Bohrlochaushub und die Radonkonzentration in der Luft am Bohrloch, sowie vor und nach Beendigung der Baumaßnahmen im Wohnhaus untersucht worden. Die konservativ errechneten maximal zu erwartenden zusätzlichen effektiven Dosen für Einzelpersonen im Kalenderjahr führen zu keiner relevanten Erhöhung der Strahlenexposition.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000022483
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
KIT-Sicherheitsmanagement (KSM)
Publikationstyp Forschungsbericht/Preprint
Publikationsjahr 2011
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-659-5
urn:nbn:de:0072-224832
KITopen-ID: 1000022483
Reportnummer: KIT-SR 7581
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang VI, 71 S.
Schlagwörter Geothermie, Erdwärme, Strahlenexposition, Baden-Württemberg, Radon
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page