KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000024008
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Elektrischer Leitwert von magnetostriktiven Dy-Nanokontakten

Müller, Marc

Abstract:
In der vorliegenden Arbeit wird der elektronische Transport durch Nanokontakte aus experimentell mittels der Methode der mechanisch kontrollierten Bruchkontakte hergestellten Dy-Drähten untersucht. Aufgrund seiner magnetostriktiven Eigenschaften lässt sich ein solcher Dy-Nanokontakt durch Variation eines äußeren Magnetfelds elektrisch schalten, wobei das Schaltverhalten vom Winkel zwischen Magnetfeld und Drahtachse abhängt.
Bei rein mechanischem Schalten des Kontakts wird die Kontaktform ....


Zugehörige Institution(en) am KIT Physikalisches Institut (PHI)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2011
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-726-4
ISSN: 2191-9925
URN: urn:nbn:de:0072-240088
KITopen ID: 1000024008
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang VII, 140 S.
Serie Experimental Condensed Matter Physics / Karlsruher Institut für Technologie, Physikalisches Institut ; 3
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Physik (PHYSIK)
Institut Physikalisches Institut (PHI)
Prüfungsdaten 04.07.2011
Referent/Betreuer Prof. H. von Löhneysen
Schlagworte Bruchkontakt, Dysprosium, Magnetostriktion, elektrischer Leitwert, Nanokontakt, Ferromagnet, Seltene Erden, elektronischer Transport
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page