KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
URN: urn:nbn:de:swb:90-244362

Asymmetrische Bischicht-Bildung durch Zusammenfügen zweier Monoschichten. Wissenschaftliche Grundlagen und technologische Anwendungen

Vranceanu, Marcel

Abstract:
Das Ziel dieser Arbeit ist die Entwicklung von Herstellungsmethoden für Liposomen mit asymmetrischer Bischicht und hoher Einkapselungseffizienz. Dafür wurden Flüssigkeitsoberflächen mit Lipid-Monoschichten durch den Aufprall eines Tropfens oder alternativ durch zwei rotierende Walzen in Kontakt gebracht. Die rheologischen Eigenschaften der Monoschichten wurden mit einem Tropfenkontur-Tensiometer gemessen und die Phasentrennungen von Bischichten mit einer Fluoreszenzmethode untersucht.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Mechanik (MVM)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2011
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen-ID: 1000024436
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik (CIW)
Institut Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Mechanik (MVM)
Prüfungsdaten 25.07.2011
Referent/Betreuer Prof. H. Nirschl
Schlagworte Liposomen, Lipid-Bischichten, Lipid-Monoschichten, Oberflächenrheologie, Tropfenaufprall
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page