KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
URN: urn:nbn:de:swb:90-244362

Asymmetrische Bischicht-Bildung durch Zusammenfügen zweier Monoschichten. Wissenschaftliche Grundlagen und technologische Anwendungen

Vranceanu, Marcel

Abstract:
Das Ziel dieser Arbeit ist die Entwicklung von Herstellungsmethoden für Liposomen mit asymmetrischer Bischicht und hoher Einkapselungseffizienz. Dafür wurden Flüssigkeitsoberflächen mit Lipid-Monoschichten durch den Aufprall eines Tropfens oder alternativ durch zwei rotierende Walzen in Kontakt gebracht. Die rheologischen Eigenschaften der Monoschichten wurden mit einem Tropfenkontur-Tensiometer gemessen und die Phasentrennungen von Bischichten mit einer Fluoreszenzmethode untersucht.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Mechanik (MVM)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2011
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen ID: 1000024436
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik (CIW)
Institut Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Mechanik (MVM)
Prüfungsdaten 25.07.2011
Referent/Betreuer Prof. H. Nirschl
Schlagworte Liposomen, Lipid-Bischichten, Lipid-Monoschichten, Oberflächenrheologie, Tropfenaufprall
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page