KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Application of the cohesive zone model to the analysis of rotors with a transverse crack

Liong, Rugerri Toni

Abstract:
Ein Riss im Rotor ruft eine lokale Steifigkeitsänderung hervor. Die vorliegende Arbeit ermittelt die Steifigkeitsänderung einer angerissenen Welle. Dazu wird ein Kohäsivzonenmodell eingesetzt. Das Modell wurde für die erste Rissöffnungsmode bei ebenem Verzerrungszustand in Abhängigkeit der Mehrachsigkeit des Spannungszustandes (Triaxialität) entwickelt. Außerdem
wird das Kohäsivzonenmodell bei einem eindimensionalen Kontinuumsrotor als FE Modell ausgeführt.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000025401
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technische Mechanik (ITM)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2012
Sprache Englisch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-791-2
ISSN: 1614-3914
urn:nbn:de:0072-254019
KITopen-ID: 1000025401
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XVII, 183 S.
Serie Schriftenreihe des Instituts für Technische Mechanik, Karlsruher Institut für Technologie ; 16
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Technische Mechanik (ITM)
Prüfungsdatum 30.09.2011
Referent/Betreuer Prof. C. Proppe
Schlagworte Cohesive zone model, cracked rotor, stiffness variation
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page