KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Characterization of Photonic Quantum Dots with Coherent Scattering Methods

Riotte, Markus

Abstract:
Inhalt dieser Arbeit ist die Charakterisierung von lichtemittierenden Halbleiterquantenpunkten mit Röntgenstrahlung. Zum einen wird eine "in-situ" anwendbare Mess- und Analysemethode entwickelt, mit Hilfe derer sich Gestalt, Verdehnung und chemische Zusammensetzung von Quantenpunkten messen lässt. Das Ergebnis ist ein ganzheitliches ("Holistic Iso Strain Scattering" (HISS) Modell). Im zweiten Teil der Arbeit werden verschiedene Quantenpunktproben mit den Röntgenmethoden charakterisiert.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000025895
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Laboratorium für Applikationen der Synchrotronstrahlung (LAS)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2012
Sprache Englisch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-258956
KITopen-ID: 1000025895
Verlag KIT, Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Physik (PHYSIK)
Institut Laboratorium für Applikationen der Synchrotronstrahlung (LAS)
Prüfungsdaten 16.12.2011
Referent/Betreuer Prof. T. Baumbach
Schlagworte Quantenpunkte, Röntgenstreuung, Halbleiter, Epitaxie
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page