KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Änderungserkennung in multitemporalen und multipolarisierten Radaraufnahmen

Schmitt, Andreas

Abstract:
Zur automatischen Auswertung von multitemporalen und multipolarisierten Aufnahmen satellitengetragener SAR-Sensoren wird neben einem curveletbasierten Ansatz für Standardprodukte eine neuartige Prozessierungskette entwickelt, aus der die Tangenshyperbolicus-Normierung, ein innovatives Störungsmodell, das pyramidale Multilooking sowie die differentielle Kennaughmatrix als Änderungsmaß hervorgehen. Eine breit angelegte Demonstration der Praxistauglichkeit beider Verfahren rundet die Arbeit ab.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000025955
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Photogrammetrie und Fernerkundung (IPF)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2012
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-259559
KITopen-ID: 1000025955
Verlag KIT, Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften (BGU)
Institut Institut für Photogrammetrie und Fernerkundung (IPF)
Prüfungsdaten 20.12.2011
Referent/Betreuer Prof. S. Hinz
Schlagworte Fernerkundung, Synthetic Aperture Radar, Polarimetrie, Änderungserkennung, Monitoring
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page