KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Beck-Erlang, Das Werk des Architekten Wilfried Max Beck

Wiertlewski, Carsten

Abstract:
Der Stuttgarter Architekt Wilfried Max Beck (1924-2002) ist ein begabter Entwerfer, Vollblut-Architekt, Idealist und Baukünstler mit Leidenschaft. "Kämpferisch" titelt das BauNetz seinen Nachruf.
Er hinterlässt ein eindrucksvolles Werk, das zunächst auch überregional viel Beachtung findet, sich aber seit den achtziger Jahren im aktuellen Kontext verliert. Zu Unrecht, wie diese Monographie zu zeigen versucht.


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000028960
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Fakultät für Architektur – Institut für Baugeschichte (IFB)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2012
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-289600
KITopen-ID: 1000028960
Verlag Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Architektur (ARCH)
Institut Fakultät für Architektur – Institut für Baugeschichte (IFB)
Prüfungsdaten 11.07.2012
Schlagwörter Beck-Erlang, Nachkriegsarchitektur, Stuttgart, Reutlingen, Denkmalschutz, "Kunst und Bau", Op-Architecture, "organisches Bauen", Ornamentik, SAAI
Referent/Betreuer Böker, J. J.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page