KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Entwicklung von neuen Sensorkonzepten und Untersuchungen an strahlenharten Siliziumstreifensensoren für CMS am Large Hadron Collider in der Hochluminositätsphase

Hoffmann, Karl-Heinz

Abstract:
Mit dem geplanten Upgrade des LHC müssen auch die Experimente aufgewertet werden. Für den CMS Detektor wird daher ein neuer Spurdetektor benötigt. Dafür wurden neuartige Sensorkonzepte entwickelt und untersucht. Zum einen wurden die von der CMS Upgrade Gruppe gegebenen Anforderungen an ein neues Sensorkonzept erfüllt und sogar übertroffen, und zum anderen wurden Untersuchungen an strahlenharten Siliziumstreifensensoren durchgeführt, um das am besten geeignete Material zu finden.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000034517
Seitenaufrufe: 22
seit 25.07.2018
Downloads: 65
seit 17.04.2013
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Experimentelle Kernphysik (IEKP)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2013
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-345172
KITopen-ID: 1000034517
Verlag KIT, Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Physik (PHYSIK)
Institut Institut für Experimentelle Kernphysik (IEKP)
Prüfungsdaten 01.02.2013
Referent/Betreuer Prof. T. Müller
Schlagworte LHC, CMS, Sensorkonzepte, Siliziumstreifensensoren, Strahlenhärte
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page