KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Potenzialanalyse räumlich getrennter Einspritzstrategien im Dieselmotor hinsichtlich Schadstoffemissionen und Verbrennungsgeräusch

Binde, Andreas

Abstract:
Der moderne Dieselmotor steht aufgrund gesetzlicher Limitierungen im Spannungsfeld zwischen Verbrauch, Schadstoffemissionen und Verbrennungsgeräusch. Die vorliegende Arbeit beschreibt zwei neue Einspritzstrategien mit räumlicher Trennung der Einspritzung. Der Zielkonflikt zwischen Verbrennungsgeräusch und kritischen Schadstoffemissionen wird dabei massiv verbessert. Das Potenzial ist mit thermodynamischen, optischen und numerischen Untersuchungen dargestellt und analysiert worden.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000034634
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Kolbenmaschinen (IFKM)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2013
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-8325-3361-8
ISSN: 1615-2980
urn:nbn:de:swb:90-346341
KITopen-ID: 1000034634
Verlag Logos, Berlin
Serie Forschungsberichte aus dem Institut für Kolbenmaschinen ; 2013,1
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Kolbenmaschinen (IFKM)
Prüfungsdaten 13.03.2013
Referent/Betreuer Prof. U. Spicher
Externe Relationen Siehe auch
Schlagworte Brennverfahrensentwicklung, Diesel, Räumlich getrennte Einspritzung, Schadstoffe, Verbrennungsgeräusch
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page