KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Efficient From-Point Visibility for Global Illumination in Virtual Scenes with Participating Media

Engelhardt, Thomas

Abstract:
Sichtbarkeitsbestimmung ist einer der fundamentalen Bausteine fotorealistischer Bildsynthese. Da die Berechnung der Sichtbarkeit allerdings äußerst kostspielig zu berechnen ist, wird nahezu die gesamte Berechnungszeit darauf verwendet. In dieser Arbeit stellen wir neue Methoden zur Speicherung, Berechnung und Approximation von Sichtbarkeit in Szenen mit streuenden Medien vor, die die Berechnung erheblich beschleunigen, dabei trotzdem qualitativ hochwertige und artefaktfreie Ergebnisse liefern.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000034777
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Betriebs- und Dialogsysteme (IBDS)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2013
Sprache Englisch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-347771
KITopen-ID: 1000034777
Verlag KIT, Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Informatik (INFORMATIK)
Institut Institut für Betriebs- und Dialogsysteme (IBDS)
Prüfungsdaten 07.02.2013
Referent/Betreuer Prof. C. Dachsbacher
Schlagworte Computergrafik, Globale Beleuchtung, Streuende Medien, Virtuelle Punktlichtquellen, Sichtbarkeit
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page